Messerstecherei

Am Rennbahnweg in Wien 22

Messerstecherei bei U-Bahn-Station

Zwei junge Männer wurden bei der Massenrauferei verletzt.

Zwei Verletzte sind die Bilanz einer Rauferei am Montagabend bei der U-Bahn-Station Rennbahnweg in Wien-Donaustadt. Bei der Auseinandersetzung zweier größerer Gruppen Jugendlicher bzw. junger Erwachsener kamen laut Polizei auch Messer zum Einsatz. Ein 20-Jähriger wurde mit einem leichten Bauchstich, ein 22-jähriger Kontrahent mit einer Stichverletzung im Brustkorb in ein Krankenhaus gebracht. Bei beiden bestand keine Lebensgefahr.

Zwei Gruppen von Jugendlichen gingen aufeinander los
Gegen 21.00 Uhr hatten sich bei der U-Bahn-Station etwa sieben bis acht junge Männer versammelt. Plötzlich kam eine andere, größere Gruppe vorbei. Diese habe ohne Grund Streit gesucht, meinte einer der jungen Männer. Dann begannen die Beteiligten zu raufen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten