Auto überschlägt sich: Drei Verletzte

Jennersdorf

Auto überschlägt sich: Drei Verletzte

Der PKW landete in einem Acker bei der Therme Loipersdorf.

Bei einem Verkehrsunfall an der steirisch-burgenländischen Landesgrenze sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Laut Feuerwehr war eine 22-jährige Frau aus Jennersdorf am Vormittag mit ihrem Pkw nahe der Therme Loipersdorf (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto wurde über eine Böschung katapultiert, überschlug sich und blieb in einem Acker auf dem Dach liegen.

Der Unfall ereignete sich gegen 10.10 Uhr auf der Gemeindestraße zwischen Loipersdorf und Grieselstein (Bezirk Jennersdorf). Die Lenkerin und ihre Mitfahrer, ein 20-Jähriger und eine 17-Jährige, konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden ins Krankenhaus nach Feldbach gebracht. Laut Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland erlitten die Drei leichte Verletzungen.

Aufgrund der Nähe zur Unfallstelle wurden von der LSZ die Feuerwehren aus Jennersdorf und Grieselstein alarmiert. Die Helfer rückten mit sechs Fahrzeugen aus und bargen den total beschädigten Pkw. Die Gemeindestraße zwischen Loipersdorf und Grieselstein war während der Arbeiten etwa eine Stunde gesperrt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten