Banküberfall in Gmunden

Täter flüchtig

Banküberfall in Gmunden

Täter raste in rotem Auto davon - Höhe der Beute ist nicht bekannt.

Ein bewaffneter Räuber hat am Donnerstag gegen 11.35 Uhr eine Bank in Gmunden überfallen. Er bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderte Geld. Dann flüchtete der Täter in einem roten Auto, eine Alarmfahndung wurde eingeleitet. Ende August war in der Traunseestadt zuletzt ein Banküberfall verübt worden. Damals war der Täter eine Frau, nach der bis heute erfolglos gefahndet wird.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten