Blitz schlug in Kärntner Sportplatz ein

Verletzte

Blitz schlug in Kärntner Sportplatz ein

Ein Sportler nach Reanimation ins Krankenhaus geflogen.

Während eines Gewitters hat am Samstagnachmittag auf einem Fußballplatz in der Gemeinde Nötsch (Bezirk Villach-Land) ein Blitz eingeschlagen. Zwei Fußballer wurden verletzt, laut Rotem Kreuz einer von ihnen schwer. Über die Identität der Verletzten war vorerst nichts bekannt.

Diashow: Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz

1/8
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
2/8
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
3/8
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
4/8
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
5/8
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
6/8
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
7/8
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
8/8
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz
Blitzeinschlag auf Kärntner Sportplatz

Einer der Sportler war bewusstlos, als die Sanitäter des Roten Kreuzes eintrafen, hatten Helfer bereits eine Reanimation durchgeführt, sein Kreislauf war wieder in Gang gekommen. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt geflogen. Der zweite vom Blitz gestreifte Fußballer kam mit leichten Verletzungen davon. Auch er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten