Drogen-Lenkerin bei GTI-Treffen gestoppt

Murau

Drogen-Lenkerin bei GTI-Treffen gestoppt

Eine zugedröhnte 19-jährige Obersteirerin und ihr gleichaltriger Freund sind am Donnerstag am Heimweg vom Kärntner GTI-Treffen von der Polizei "aus dem Verkehr" gezogen worden. Das Auto der jungen Frau hatte eine Panne, weswegen sie anhalten musste. Beim Reifenwechseln kam das Pärchen jedoch Fußgängern "komisch" vor, sagte die Polizei. Eine einschreitende Streife und der Distriktsarzt stellten schließlich den massiven Drogeneinfluss fest, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Freitag mit.

Diashow Fotos vom GTI-Treffen 2013 - Teil 5

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Schon die Kleinsten trumpfen beim Kult-Event groß auf.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Bei Sonnenschein und guter Stimmung lässt sich das 32. GTI-Treffen bestens genießen.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Beim Sexy Car-Wash ist ohnehin immer die Hölle los. Kein Wunder,...

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

...bei diesen heißen Girls.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Obwohl das Bier in Strömen fließt, ist die Polizei mit den Tuning-Fans zufrieden.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Die Beamten mussten bisher kaum eingreifen.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Bis zu 200.000 Besucher sollen heuer wieder kommen, und gestern war der erste richtig volle Tag am Wörthersee.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Wie wichtig das Tuning-Event für den VW-Konzern ist, zeigte sich wieder einmal an der Führungsetage, die sich am Wörthersee wie in den Vorjahren ebenfalls wieder blicken ließ.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Allen voran VW-Aufsichtsratsvorsitzender Ferdinand Piëch und seine Gattin Ursula.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Darüber hinaus schauten auch VW-Chef Martin Winterkorn und...

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

der Audi-Chef Rupert Stadler vorbei. Letzterer nahm auch gleich eine Sitzprobe in dem eigens für das GTI-Treffen 2013 angefertigten Audi TT ultra quattro.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Hier sind die beiden noch einmal zu sehen.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Für Abkühlung sorgt der noch recht frische Wörthersee.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Im Mittelpunkt stehen aber nach wie vor die selbst getunten bzw. restaurierten Autos.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Dazu zählen auch dieser wunderschöne Käfer, oder...

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

...dieser Giftgrüne Audi.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Am Gummi-Platz drehen nicht nur die Autos ihre Runden, dort ging...

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

...auch schon eine spektakuläre Motorrad-Stunt-Show ...

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

...über die Bühne.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Der Ansturm war schon enorm. "Mindestens 50.000 waren allein am Donnerstag da", freut sich Sprecher Hermann Sobe.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

Weitere Eindrücke vom GTI-Treffen 2013 finden Sie auf den folgenden Bildern.

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

GTI-Treffen 2013 (Teil 5)

1 / 36


Eigentlich wollten die 19-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag und ihr Freund nur nach Hause, weil das Geld knapp geworden war. Am Mittwoch waren sie nach Kärnten zum Kult-Treffen der Tuning-Szene gefahren, hatten im Auto geschlafen und offenbar ordentlich bei Suchtmitteln und der junge Mann auch beim Alkohol zugegriffen. Ein Reifenschaden machte ihnen aber einen Strich durch die Rechnung: Sie mussten ihren Wagen kurz vor Mittag in Neumarkt in Steiermark (Bezirk Murau) am Straßenrand wegen eines Reifenplatzers abstellen.

Zugedröhnt
Das offensichtlich zugedröhnte Pärchen machte sich ans Werk, den Reifen zu wechseln, dürfte sich dabei aber nicht allzu geschickt angestellt haben. Passanten alarmierten die Polizei. Den Beamten fiel sofort das verdächtige Verhalten des Paares auf: "Der Beifahrer war voll zugedröhnt", meinte am Freitag einer der Beamten.

Der gerufene Arzt bestätigte die Vermutung der Polizisten. Im Auto wurden auch noch zwei Marihuana-Joints gefunden, doch die beiden dürften auch noch andere Substanzen zu sich genommen haben, vermutet die Polizei. Der 19-Jährigen wurde sofort der Führerschein abgenommen.

button_neue_videos.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten