Einbrecher stehlen 300 Kilo Fleisch

Am Naschmarkt

Einbrecher stehlen 300 Kilo Fleisch

Zudem wurden auch Weine im Wert von 500 Euro gestohlen.

Das Geschäft am Wiener Naschmarkt ist bekannt für Spezialitäten wie Hirsch, Fasan, Wildente oder Kobebeef. Im vergangenen Oktober wurde die Fleischerei von drei Einbrechern heimgesucht, die neben 300 Kilogramm Fleisch auch Weine im Wert von 500 Euro mitgehen ließen. Die Männer schlugen eine Fensterscheibe ein, einer stieg in das Geschäft, verpackte das Fleisch im Wert von 5.000 Euro in Kisten und überreichte es seinen Komplizen.

Hinweise (auch vertraulich) werden vom Landeskriminalamt Wien Aussenstelle Mitte unter der Telefonnummer 01/31310/43800 (Journaldienst) entgegengenommen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten