Faustschlag gegen Security: Mann festgenommen

Gewalt bei Weinfest

Faustschlag gegen Security: Mann festgenommen

Ein alkoholisierter 22-Jähriger hat am Sonntag gegen 4.00 Uhr in einem Lokal in der Stammersdorfer Straße in Wien-Floridsdorf einer Security mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ist daraufhin festgenommen worden. Bereits zuvor hatte der junge Mann laut Polizei "Probleme verursacht" und war des Lokals verwiesen worden.

Das dürfte den Besucher des Stammersdorfer Weinfestes noch aggressiver gemacht haben. Nach der Attacke auf den Sicherheitsmitarbeiter versuchte der 22-Jährige, eine Polizistin zu schlagen und zu treten. Während seiner Festnahme wehrte sich der Betrunkene heftig und beschimpfte alle Anwesenden auf ordinäre Weise.

Laut Alkovortest hatte der Mann 1,7 Promille Alkohol im Blut. Nachdem er sich beruhigt hatte, wurde der 22-Jährige aus der Haft entlassen. Er muss sich nun wegen diverser Körperverletzungsdelikte und des tätlichen Angriffs auf eine Polizeibeamtin vor Gericht verantworten. Der Security, der den Tobenden auf dem Boden fixiert hatte, erlitt durch den Angriff leichte Verletzungen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten