Frau wurde zur Lebensretterin für Holzfäller

Oberösterreich

Frau wurde zur Lebensretterin für Holzfäller

Eine Spaziergängerin hat Freitagnachmittag in einem verschneiten Wald in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf) einen verunglückten Holzfäller entdeckt, der unter einem Baum eingeklemmt war. Die Frau schlug Alarm. Daraufhin befreite die Feuerwehr den 46-Jährigen mithilfe eines Hebekissens aus seiner misslichen Lage. Er wurde verletzt und unterkühlt ins Spital eingeliefert, sagte die oö. Polizei.

   Der Landwirt wollte offenbar allein einen Baum fällen. Dieser dürfte aber in die falsche Richtung gekippt sein. Die laut Feuerwehr rund 40 Zentimeter dicke Fichte begrub den Mann unter sich und blieb quer über seinem Rücken liegen. Nach etwa zwei Stunden kam eine Spaziergängerin mit einem Hund in der Nähe vorbei, hörte die Hilferufe des 46-Jährige und verständigte Polizei und Feuerwehr. Die Bergung gestaltete sich auch deshalb schwierig, weil der Unglücksort rund 500 Meter von einer befestigten Straße entfernt war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten