Frühling bleibt: Sonne und 20 Grad

Himmel strahlt

Frühling bleibt: Sonne und 20 Grad

Es bleibt mild und ab Mittwoch setzt sich die Sonne durch – zumindest ein Weilchen.

Die gute Nachricht zum Wochenbeginn: Es bleibt frühlingshaft mild, versprechen die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Zwar dominieren am Montag und Dienstag noch Wolken den Himmel, und es kann auch (vor allem im Süden) ein wenig tröpfeln. Aber die Tageshöchstwerte bleiben bei milden 17 Grad. Und vom Westen her setzt sich mit höherem Luftdruck auch mehr und mehr die Sone durch. Die Folge: Am Mittwoch beginnt der Himmel zu strahlen.

Hier finden Sie die aktuelle Wetter-Prognose.

Viel Sonne
Herrlicher Sonnenschein sorgt für gute Laune. Das Thermometer klettert Mittwoch und Donnerstag auf 20 Grad – und Freitag vermutlich noch höher. Wer kann, sollte freie Stunden für Spaziergänge nützen oder zumindest in einem Schanigarten das Gesicht in die Sonne halten.

Denn am Wochenende droht ein Wetterumschwung: Von Westen nähert sich eine Kaltfront. Aber für schlechte Nachrichten ist es vorerst einmal zu schön.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten