Gefesselter Toter: Tatverdächtiger gefasst

In Spanien

Gefesselter Toter: Tatverdächtiger gefasst

Im November wurde ein Kärntner in Wien tot und gefesselt aufgefunden. Die Polizei verhaftete in Spanien einen Mann.

© APA, In diesem Haus wurde der Tote gefunden

© TZ ÖSTERREICH

Nach dem Tod eines in Wien lebenden Kärntners, dessen gefesselte Leiche im November in seiner Wohnung in Ottakring gefunden worden war, ist nun ein 27 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen worden. Der Mann war international zur Fahndung ausgeschrieben gewesen.

Auslieferung beantragt
Für den 27-Jährigen klickten bereits am Montag in Spanien die Handschellen. Die Auslieferung an Österreich wurde über die Staatsanwaltschaft Wien beantragt, berichtete die Wiener Polizei.

Weder die Wiener Landespolizeidirektion (LPD) noch die Staatsanwaltschaft machten weitere Angaben, letztere verwies auf "ermittlungstechnische Gründe". LPD-Sprecher Thomas Keiblinger bestätigte lediglich, dass der Festgenommene aus dem Umfeld des tot aufgefundenen 54-jährigen Inhabers eines Inkasso-Büros stammt. Thomas Vecsey, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wien, wollte am Dienstagnachmittag nicht sagen, ob noch gegen weitere Personen ermittelt wird.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten