Gute Wetteraussichten für's Hahnenkamm-Rennen

75 Jahre Kitz-Jubiläum

Gute Wetteraussichten für's Hahnenkamm-Rennen

Für die 75. Hahnenkamm-Rennen in dieser Woche erwartet die ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) keine gröberen Probleme. Bereits am Dienstag ist auf der Streif das erste Training angesetzt, zwei weitere folgen. Für diese Einheiten sollen ausgezeichnete Bedingungen bestehen, erst für das Rennwochenende werden leichte Schneefälle erwartet, es bleibt aber weiterhin kalt.

Mit einem Klick zum Kitz-Wetter:

wetterkitzbuhel.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die Wetteraussichten für Kitzbühel)

Probleme mit der Sicht:
"Die leichten Schneefälle am Wochenende sollten keine Probleme bereiten", sagte am Montag ZAMG-Wetterexperte Georg Erlacher. Kleinere Probleme könnte es jedoch mit der Sicht geben. "Aber aus heutiger Sicht sollte den Rennen nichts im Wege im stehen. Die Rennen in Kitzbühel wurden schon bei weit größeren Problemen durchgezogen". Für Freitag ist ein Super-G und ein Slalom der Super-Kombination angesagt. Am Samstag dann die Abfahrt auf der legendären Streif und am Sonntag der Slalom am Ganslernhang.

Der alpine Saisonhöhepunkt im Weltcup in Kitzbühel ist auch für die ZAMG in Tirol jährlich eine große Herausforderung. Mit Georg Erlacheer wurde in dieser Woche extra ein Wetterexperte für Kitzbühel angestellt. Schon vor Jahren wurden auf der Streif drei Extra-Wetterstationen im Bereich Mausefalle, Seidlalm und Hausbergkante installiert, die in dieser Woche wieder hochgefahren werden. Zusätzlich gibt es die fixen Stationen bei der Hahnenkamm-Bergstation und in Kitzbühel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten