Betrunkene aus Vassacher See gerettet

Happy End in Kärnten

Betrunkene aus Vassacher See gerettet

Die betrunkene Frau ging voll bekleidet schwimmen und wurde gerettet.

Eine 49 Jahre alte Oberösterreicherin ist in der Nacht auf Freitag aus dem Vassacher See bei Villach in Kärnten gerettet worden. Laut Polizeiangaben ging die alkoholisierte Frau nach einem Streit mit ihrem Lebensgefährten mit voller Bekleidung schwimmen. Der Mann vermochte seine Freundin nicht daran zu hindern und alarmierte die Polizei, die eine Suchaktion auslöste.

Die Frau wurde wenig später von der Besatzung eines Rettungsbootes auf dem Rücken im Wasser treibend gefunden. Sie war ansprechbar und wurde ins Landekrankenhaus Villach gebracht. An der Suchaktion beteiligten sich neben der Polizei die Feuerwehren Villach und Vassach sowie die Wasserrettung.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten