Hochwasseralarm im Südburgenland

Regen auf Schnee

Hochwasseralarm im Südburgenland

Teilweise mehr als 25 Liter Regen pro Quadratmeter. 20 Feuerwehren bei Einsätzen.

Im Südburgenland gibt es in den Bezirken Oberwart und Güssing Hochwasseralarm: Rund 20 Feuerwehren waren bis Dienstagvormittag zu Einsätzen ausgerückt, hieß es von der Landessicherheitszentrale (LSZ). Auf die im Landessüden ohnehin dicke Schneedecke habe es geregnet, "teilweise mehr als 25 Liter pro Quadratmeter, und es wird auch noch weiter regnen", so ein Sprecher der LSZ zur APA.

Aufgrund der Wetterbedingungen habe sich an der unteren Strem und der unteren Pinka Hochwasser gebildet. Derzeit sei zu erwarten, dass die momentane Wetterlage weiter anhalte. Über Personenschäden lagen bisher keine Meldungen vor.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten