Paketbote in Niederösterreich ausgeraubt

Leopoldsdorf

Paketbote in Niederösterreich ausgeraubt

Der Botendienst-Fahrer wurde mit Pfefferspray attackiert.

Ein Botendienstfahrer ist am Freitagabend in Leopoldsdorf (Bezirk Wien-Umgebung) beraubt worden. Laut NÖ Sicherheitsdirektion saß der Mann gegen 19:00 Uhr gerade im Auto, als ihm ein Unbekannter Pfefferspray ins Gesicht sprühte und die Tageseinnahmen an sich nahm. Dem 37-jährigen Wiener gelang es trotz der Attacke, dem Täter ins Gesicht zu schlagen, worauf dieser davonrannte.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten