Lkw-Unfall löst Verkehrschaos auf A1 aus

Erhebliche Verkehrsbehinderung

Lkw-Unfall löst Verkehrschaos auf A1 aus

Am Montagvormittag ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A1.

Wien. Zwischen der Abfahrt Asten und Ansfelden in Fahrtrichtung Wien kam es zu einem folgenschweren Lkw-Unfall. Der Lkw, der mit Fliesen beladen war, kam von der Fahrbahn ab und prallte in die Lärmschutzwand.

© fotokerschi.at

Fahrerkabine löste sich vom Fahrzeug

Durch den heftigen Aufprall löste sich die Fahrerkabine vom Fahrzeug und blieb auf der Fahrbahn liegen. Nur durch die Hilfe der Feuerwehr konnte der Fahrer aus der Kabine befreit werden. Nach der Erstversorgung wurde der schwer verletzte Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert. Am Lkw und an der Lärmschutzwand entstand ein erheblicher Sachschaden.

Die Arbeiten werden mehrere Stunden andauern. Mit großen Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden. Die ASFINAG meldete in diesem Bereich einen Stau von neun Kilometern Länge. Im Moment ist nur der äußerst linke Fahrstreifen frei.

© Google Maps

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten