Mariahilf und Neubau sind bald getrennt

Wien

Mariahilf und Neubau sind bald getrennt

Es wird künftig keine Querungsmöglichkeit für Kfz-Lenker geben.

Die Bezirke Neubau und Mariahilf werden voraussichtlich ab Sommer getrennt. Wenn es nach dem aktuellen Ergebnis der Befragung der Grätzelbewohner geht, müssen Kfz-Lenker riesige Umwege in Kauf nehmen.
Trennung. 44,2 Prozent der Befragten nahmen teil. Ergebnis: 66,6 Prozent der Befragten stimmten für eine Unterbrechung der Verbindung Otto-Bauer-Gasse
Zieglergasse. 55,1 Prozent sprachen sich für die Verkehrsberuhigung von Schottenfeldgasse/Webgasse aus. Viele Bezirksbewohner gehen jetzt auf die Barrikaden – weil sie nicht um ihre Meinung gefragt wurden. Denn: Bei der aktuellen Befragung durften nur Anrainer der Webgasse, Schottenfeldgasse, Otto-Bauer-Gasse und Zieglergasse abstimmen. Die ÖVP sammelt Unterschriften für eine Petition: Sie soll die Befragung aller Bewohner beider Bezirke ermöglichen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten