Mega-Stau im Wiener Frühverkehr

Auf der A22

Mega-Stau im Wiener Frühverkehr

Ein brennender Anhänger sorgt für Probleme. ÖAMTC empfiehlt großräumig ausweichen.

Seit Freitagfrüh, etwa 7:30 Uhr, müssen sich Wiens Autofahrer auf der Donauufer Autobahn (A22) laut ÖAMTC in Geduld üben. Auf Höhe Floridsdorfer Brücke geriet bei einem defekten Fahrzeug der Anhänger aus ungeklärter Ursache in Brand. In Fahrtrichtung Wien sind zurzeit zwei Fahrstreifen gesperrt. Die Staus reichen auf der A22 bis Strebersdorf und im Knoten Floridsdorf bis Katsushikastraße zurück. ÖAMTC-Empfehlung: Weichen Sie großräumig aus.

Video zum Thema: Video zeigt brennenden Anhänger
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten