Perfektes Pistenwetter - bis Ende der Woche mild

Plusgrade

Perfektes Pistenwetter - bis Ende der Woche mild

Zu Beginn der zweiten Ferienwoche wird es in Österreich wieder kälter. Bis Freitag scheint die Sonne, perfektes Pistenwetter also.

Nach einem kurzen Frühlingsanflug mit Sonne und Temperaturen bis 13 Grad, wird es am kommenden Wochenende wesentlich kälter mit Regen und Schnee. Eine Wetterbesserung - allerdings mit frostigen Frühtemperaturen und Tageshöchstwerten nur knapp über null Grad - prognostizieren die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für Anfang nächster Woche.

Hier klicken: So wird das Wetter

Wenig Wind, Föhn kommt
Entlang der Alpennordseite zeigt sich am Mittwoch und Donnerstag die Sonne. Im Süden und Osten des Landes wird es trüb mit nur wenigen sonnigen Phasen. Am Mittwoch bricht über die Täler der Alpennordseite der Föhn herein, im übrigen Österreich weht der Wind nur schwach. Mit teils heftigem Wind ist am Donnerstag in den föhnigen Alpennordrandtälern zu rechnen. Am Freitag wird es von Vorarlberg bis Oberösterreich sonnig, ansonsten dominieren Wolken im ganzen Land. Nachmittags setzt im Südwesten Regen ein, Föhn wird weiterhin für die Täler der Alpennordseite vorausgesagt. Kräftiger Regen breitet sich am Samstag über ganz Österreich aus. Der Schwerpunkt der Niederschläge liegt im Südwesten des Landes, der anfängliche Schneeregen im Westen wird zum Abend hin Schnee.

Neuschnee in drei Bundesländern
Am Sonntag verlagert sich der Schwerpunkt des Regens auf den Osten und Süden des Landes. Mit bis zu 15 Zentimeter Neuschnee rechnen die Wetterexperten entlang der Alpennordseite, vor allem in Salzburg, Oberösterreich und Tirol. Der Wind dreht sich auf Nord und bringt kalte Temperaturen. Noch kälter wird es am Montag. In der Früh ist sogar mit Frost zu rechnen. Regen und Schnee klingen jedoch ab, tagsüber bedecken immer wieder Wolken den Himmel. Die Temperaturen liegen am Montag knapp über dem Gefrierpunkt. Dienstag und Mittwoch bleibt es laut ZAMG trocken mit winterlichen Temperaturen.

Perfektes Pistenwetter in Tirol
Wettermäßig könnte es in Tirol fast nicht besser kommen: Nachdem der Föhn sich anfangs der Woche ausgetobt hat, bleibt es zumindest am Mittwoch und Donnerstag ruhig – die Temperaturen sind aber weiterhin weit im Plusbereich. Mildes Wetter und nur gelegentliche Wolken versprechen einen perfekten Tag für Wintersportler. "Es wird sonnig und mild“, bestätigt Meteorologin Monika Weis von der ZAMG. „Donnerstags gibt es aber schon eine Spur mehr Wolken, und auch der Föhn zieht wieder etwas an.“ Also lieber heute auf die Piste - auch die Schneehöhen können sich noch sehen lassen: Am Berg liegen in allen Tiroler Skigebieten durchwegs eineinhalb bis zwei Meter Schnee. Einziger Wermutstropfen der Warmfront: Sie lässt die weiße Pracht nicht nur in den Talregionen, sondern auch in den Skigebieten wegschmelzen. "Dem Schnee geht's ziemlich an den Kragen“, meint Weis.

Hier klicken: So wird das Wetter

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten