Pistolenfrau überfiel Bank in Linz

Korpulente Blondine

Pistolenfrau überfiel Bank in Linz

Eine maskierte Frau hat in der Linzer Daimlerstraße zugeschlagen.

Um 13.55 Uhr betrat eine maskierte Frau die Bankfiliale in der Linzer Daimlerstraße und fackelte nicht lang: Sie bedrohte die Angestellten mit einer Pistole und forderte Bargeld. Mit einer geringen Beute flüchtete die Unbekannte in einen gegenüberliegenden Park. Das berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung.

Von dort sei sie weiter geflüchtet, ob mit einem Fahrzeug und wohin, wisse man vorerst nicht. Die Alarmfahndung lief am Freitagnachmittag noch. Die Frau sei 1,65 bis 1,70 Meter groß, korpulent und 30 bis 40 Jahre alt. Sie habe dunkelblondes schulterlanges Haar und trug ein hellgrünes Kleid sowie ein türkisfarbenes Kopftuch, eine große schwarze Sonnenbrille und eine große schwarze Umhängetasche.

Die Sicherheitsdirektion für das Bundesland Oberösterreich ersucht um Hinweise unter der Telefonnummer 0732-7803.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten