Putzfrau stahl Rentnerin 100.000 Euro

Monatelang

Putzfrau stahl Rentnerin 100.000 Euro

Bereits im März vergangenen Jahres verschwanden aus der Wohnung einer 73-jährigen Wienerin immer wieder Geldbeträge in der Höhe mehrerer hundert Euro und schließlich auch ein Sparbuch. Irgendwann fiel der Verdacht der Mieterin auf ihre Putzfrau und sie ging zur Polizei, um diese anzuzeigen. Gestern, Mittwoch, wurde die Frau schließlich von Kriminalbeamten erwartet und mit Geld erwischt.

Die Polizisten hatten die Wohnung im Bezirk Landstraße zuvor überwacht und perlustrierten die 52-jährige Verdächtige nach dem Verlassen der Wohnung. Die Frau hatte mehrere hundert Euro bei sich, die sie aus der Wohnung der 73-Jährigen entwendet hatte. Sie rechtfertigte sich gegenüber den Beamten damit, dass sie sich das Geld ausborgen wollte und nur vergessen habe, dies der 73-Jährigen auch mitzuteilen. Bezüglich der anderen ihr zur Last gelegten Delikte vorsätzlichen Diebstahls war die Frau hingegen nicht geständig. Sie wurde auf freiem Fuß angezeigt.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten