Raser mit 217 km/h auf der A3 erwischt

Burgenland

Raser mit 217 km/h auf der A3 erwischt

Mit 217 Stundenkilometern war ein Pkw-Lenker am Sonntagnachmittag auf der A3 in Richtung Eisenstadt unterwegs.

Bei Müllendorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) geriet er in eine Geschwindigkeitsmessung der Polizei, die den Temposünder anzeigte, berichtete das Landespolizeikommando Burgenland heute, Montag. Den Raser erwarten nun entsprechende Konsequenzen: Derartige Verstöße im Freilandbereich - die erlaubte Geschwindigkeit wurde um 87 km/h überschritten - werden mit einem zweiwöchigen Führerscheinentzug und einer Geldstrafe bis zu 2.180 Euro geahndet, hieß es auf APA-Anfrage bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten