Spaziergängerin stürzte am Kapuzinerberg ab

Salzburg

Spaziergängerin stürzte am Kapuzinerberg ab

Zu einem Einsatz auf dem Kapuzinerberg in der Stadt Salzburg mussten heute, Sonntag, kurz nach 15.00 Uhr Bergrettung, Feuerwehr, Polizei und der Notarzt ausrücken. Eine 29-Jährige war beim Spazierengehen ausgerutscht und über einen Abhang gestürzt.

Die Frau war auf einem Pfad plötzlich in unwegsames Gelände geraten und wollte umdrehen. Dabei rutschte sie im Bereich oberhalb der Eberhard-Fugger-Straße über eine Felsstufe ab und schlitterte rund 40 bis 50 Meter den Hang hinunter. Bei einem Baum blieb die Salzburgerin schließlich hängen. Schwer verletzt wurde sie mit dem Seil geborgen und ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert, teilte die Polizei mit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten