Sprayer: Tötet Schwule

Serben-Attacke auf Rosa Lila Villa

Sprayer: Tötet Schwule

Wiens Community-Zentrum für Lesben, Schwule und Trans*Personen an der Linken Wienzeile wurde abermals Opfer von homophobem Vandalismus. Unbekannte beschmierten die Fassade der Rosa Lila Villa: In serbischer Sprache war „Tötet Schwule“ zu lesen, versehen mit dem Tschetnik-Kreuz, einem Symbol serbischer Nationalisten. Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) zeigte sich auf Facebook erschüttert „Gewalt oder Mordaufrufe haben in Wien keinen Platz – schon gar nicht im „Regenbogenherz Mariahilf“.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten