Stau-Chaos: Hier schlägt der Osterreiseverkehr voll zu

Nichts geht mehr

Stau-Chaos: Hier schlägt der Osterreiseverkehr voll zu

Im Oster-Reiseverkehr ist es am Freitag zu Verzögerungen Richtung Osten gekommen. Auf der Innkreisautobahn (A8) ging es wegen eines Baustellenbereichs auf einem mehr als 20 Kilometer langen Abschnitt vor dem Knoten Wels nur zähflüssig voran, berichtete der ÖAMTC. Auf der Westautobahn (A1) ereigneten sich mehrere Unfälle, bei Loosdorf (Bezirk Melk) reichte der Stau über zehn Kilometer zurück.

Grund für die Verzögerungen am Vormittag auf der A1 Richtung Wien war ein Auffahrunfall mit mehreren Kfz, sagte ÖAMTC-Sprecher Heimo Gülcher zur APA. Seit Donnerstag am späten Nachmittag sei wie erwartet die Reisewelle von Deutschland Richtung Osten angerollt, weil viele in ihre Heimatländer Ungarn oder Rumänien unterwegs seien. Verzögerungen gab es wegen des starken Verkehrs immer wieder auf der Wiener Außenringautobahn (A21) vor dem Knoten Vösendorf ab Gießhübl bzw. teilweise ab Hinterbrühl (Bezirk Mödling). Zähflüssiger Verkehr wurde weiters von der Ostautobahn (A4) gemeldet. Am Vormittag bildete sich bei Fischamend (Bezirk Bruck an der Leitha) ein rund zwei Kilometer langer Stau.

Alle wollen in den Süden

Sechs Kilometer Stau und 40 Minuten Wartezeit wegen Überlastung gab es am Karfreitag auf der Pyhrnautobahn A9 vor den Gleinalmtunnel in der Steiermark, weil alles in den Süden fährt. Bei der Mautstelle Bosruck ist nach wie vor Stau wegen Überlastung. 

webcam.jpg © webcam Pyhrnautobahn A9 vor den Gleinalmtunnel

Staus Österreichweit

Stand 15:12
  • A1, West-AB, FR St. Pölten, zw. Kn. Linz u. Asten-St.Florian, Behinderungen (Unfall)
  • A8, Innkreis-AB, FR Wels, zw. Meggenhofen-Gallspach u. Kn. Wels, zäher Verkehr (Baustelle)
  • A9, Pyhrn-AB, FR Graz, bei der Mautstelle Bosruck, Stau (Überlastung)
  • A12, Inntal-AB, FR BRD, über Kiefersfelden, 20 min Wartezeit (Grenzkontrollen)
  • A13, Brenner-AB, FR Italien, zw. Patsch-Igls u. Matrei-Steinach, zäher Verkehr (Überlastung)
  • A14, Rheintal-AB, FR Arlberg, zw. Bludenz-Bürs u. Bludenz-Montafon, Stau (Überlastung)
  • A21, Wr. Außenring-AB, FR Vösendorf, zw. Hochstraß u. Klausen-Leopoldsdorf, Stau (Überlastung)
  • A22, Donauufer-AB, FR Stockerau, zw. Korneuburg-Ost u. Kn. Korneuburg-West, Behinderungen (Unfall)
  • B154, Mondsee Str., beide FR, in Straßwalchen, Behinderungen (Wasserrohrbruch)
  • B155, Münchener Str., FR Salzburg, zw. Staatsgrenze Freilassing u. Lieferinger Haupstraße, Stau (Überlastung)
  • B161, Pass Thurn Str., beide FR, in Kitzbühel, Stau (Überlastung)
  • B179, Fernpaß Str., FR Nassereith, vor dem Lermooser Tunnel, Blockabfertigung u. Stau (Überlastung)
  • B179, Fernpaß Str., FR Nassereith, zw. Unterpinswang u. Kreuzung Reutte-Süd, Stau (Überlastung)
  • B179, Fernpaß Str., FR Nassereith, zw. Bichlbach u. Fernsteinsee, Stau (Überlastung)
Staupunkte Wien aufgrund Überlastung:
  • A22, Donauufer-AB, FR Tangente ab Tunnel Kaisermühlen
  • A23, Südosttangente, FR Vösendorf, Höhe Kn. Prater
  • A23, Südosttangente, FR Vösendorf, zw. Handelskai u. Gürtel
  • A23, Südosttangente, FR Kagran, zw. Gürtelausfahrt u. Erdbergerbrücke
  • Altmannsdorfer Straße, zw. FR stadtauswärts, zw. Grünbergstraße u. Breitenfurter Straße
  • Brigittenauer Lände, zw. Gürtelbrücke u. Nordbrücke
  • Hadikgasse, zw. Schloss Schönbrunn u. Guldenbrücke
  • Innerer Gürtel, zw. Fuchsthallergasse u. Nußdorfer Straße
  • Innerer Gürtel, zw. Gürtelausfahrt u. Fasangasse
  • Äußerer Gürtel, zw. Südtiroler Platz u. Ghegastraße
  • Westausfahrt, zw. Einwanggasse u. Guldengasse

TÜV AUSTRIA gibt Tipps für die Reise 

Für eine Wochenendreise empfiehlt es sich, die Route klug zu planen und eventuell Nebenstraßen zu wählen, um neuralgische Staupunkte zu umfahren. Folgende Verhaltensregeln helfen, die Reise angenehm zu gestalten:
  • Bei Stau unbedingt Ruhe bewahren
  • Abstand zum Vordermann auch im Stau und bei Stopp and Go einhalten, um Auffahrunfälle zu vermeiden
  • Pannenstreifen freihalten!
  • Genug Wasser und leichtes Essen mitführen
  • Pausen einlegen, im Idealfall alle zwei Stunden
  • Notfall-Nummern im Handy Speichern (Versicherung, Bankomatkarten-Sperrhotline, Kreditkartenhotline, Abschleppservice, Pannenruf)
  • Bei Zwischenstopps, wo das Auto unbeobachtet ist, darauf achten,dass keine Wertgegenstände im Fahrzeug verbleiben, um die Einbruchsgefahr zu minimieren
  • In Städten, an Kreuzungen und Ampelstopps die Türen verriegelt halten, um Überfälle zu vermeiden
  • Das Reisegepäck sicher im Auto verstauen. Koffer vor dem Verrutschen sichern. Laderaumtrenngitter hochziehen. Gepäck auf dem Dach sicher in fest montierten Dachboxen transportieren
  • Klimaanlage nicht zu kalt einstellen, um die Gefahr einer Verkühlung zu reduzieren (Außentemperatur minus maximal 6 Grad Celsius)
  • Vorsicht bei Passfahrten, Motorbremswirkung nutzten, nicht permanent auf die Bremse steigen um Überhitzung des Bremssystems zu vermeiden.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten