Steirer gewinnt 3,7 Millionen Euro

Doppeljackpot geknackt

Steirer gewinnt 3,7 Millionen Euro

Ein Solojoker bringt einem Niederösterreicher 636.000,- Euro ein.

Eine alte Lotto-"Weisheit" hat sich wieder bewahrheitet: Werden Geburtstagszahlen, also Zahlen bis 31, gezogen, dann gibt es Sechser. Einen zumindest, so wie am vergangenen Mittwoch: Die Kugeln mit den Zahlen 3, 16, 19, 22, 23 und 28 rollten aus dem Trichter, und ein Spielteilnehmer aus der Steiermark hatte laut Österreichischen Lotterien diese Kombination im fünften Tipp seines Normalscheines angekreuzt. Damit hat er im Alleingang den Doppeljackpot geknackt und erhält für seinen Solosechser mehr als 3,7 Millionen Euro.

Solojoker mit 636.000 Euro
Auch die Zusatzzahl kam mit 24 aus dem Geburtstagszahlen-Bereich, und verhalf fünf Spielteilnehmern, die neben der 24 einen Fünfer tippten, zu einem Gewinn von jeweils rund 44.000 Euro. Beim Joker stand ebenfalls ein Doppeljackpot auf dem Spiel, und auch hier gab es einen Sologewinner. Ein Niederösterreicher erhält mehr als 636.000 Euro.

100 iPads zu gewinnen
Joker verlost bis zum 6. Februar insgesamt 100 iPads von Apple unter all jenen Jokertipps, die an zumindest einer der vier Ziehungen von Mittwoch, den 26. Jänner bis Sonntag, den 6. Februar 2011 mitspielen. Die Ziehung der 100 Jokertipps, die je ein iPad gewinnen, findet am kommenden Sonntag statt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten