Streifenwagen schießt Polizeiauto ab

Salzburg

Streifenwagen schießt Polizeiauto ab

Auf dem Weg zu einem Einsatz sind in der Nacht auf Montag in der Stadt Salzburg zwei Streifenwagen der Polizei zusammengestoßen.

Alle vier Polizisten - zwei Frauen und zwei Männer - wurden dabei verletzt, sie mussten zur Beobachtung ins Spital gebracht werden, berichtete der Journalbeamte der Polizei. Welcher Einsatzwagen bei dem Unfall die Schuld zu tragen hat, konnten die Beamten noch nicht ermitteln.

Die beiden Fahrzeuge waren aus unterschiedlicher Richtung zu einer Wohnung im Stadtteil Elisabeth-Vorstadt unterwegs, weil dort angeblich eine Frau bedroht worden sei. Bei einer Kreuzung stießen die Autos - eines war gegen eine Einbahn gefahren - seitlich zusammen. Die Streifenwagen wurden schwer beschädigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten