Teenager schießt vor Volksschule herum

Aufregung in Bregenz

Teenager schießt vor Volksschule herum

Die Fahndung nach dem Bregenzer Jugendlichen war bisher erfolglos.

Ein unbekannter Jugendlicher hat am Dienstag vor einer Volksschule in Bregenz Schüsse abgegeben. Wie die Polizei feststellte, dürfte der Bursche mit einer Schreckschusspistole in die Luft gefeuert haben, am Tatort wurden entsprechende leere Patronenhülsen gefunden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Teenager blieb erfolglos.

Die Polizei wurde kurz vor 17.00 Uhr informiert, dass ein Jugendlicher beim Müllplatz vor der Volksschule Schendlingen mit einer Waffe geschossen habe. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der junge Mann aber bereits in Richtung Prälatendammstraße davongelaufen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten