Teenies waren Nazi-Schmierer:

Duo nannte sich "SS Crew"

Teenies waren Nazi-Schmierer: "Uns war fad"

Zwei 15-Jährige sind in Straßwalchen (Flachgau) als Nazi-Schmierer von der Polizei ausgeforscht worden. Die beiden Burschen hatten in der Karwoche eine Wand der örtlichen Sportanlage der Neuen Mittelschule mit Hakenkreuzen und rechtsradikalen Symbolen verunstaltet. Als Motiv gaben die beiden Langeweile an, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Sonntag.

Mit schwarzer Farbe aus einer Spraydose sprühte das Duo "SS Crew" sowie das Hitler-Kürzel "88" an die Wand. Die ehemaligen Schüler der Bildungseinrichtung gaben sich reumütig und geständig. Sie würden gemeinsam mit den Eltern den verursachten Schaden von rund 1.000 Euro bei der Marktgemeinde Straßwalchen wiedergutmachen, so die Polizei. Die Jugendlichen wurden angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten