Fußballtor stürzt auf 8-Jährige

Unfall in Kärnten

Fußballtor stürzt auf 8-Jährige

Ein acht Jahre altes Mädchen ist am Dienstagabend auf einem Fußballplatz in Dellach im Gailtal (Bezirk Hermagor) in Kärnten von einem Fußballtor am Kopf getroffen worden. Das Kind wurde von einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen, wo es sich am Mittwochvormittag mit einem Schädel-Hirn-Traum im künstlichen Tiefschlaf befand. Der Zustand des Mädchens war laut ORF Kärnten stabil.

Der Unfall passierte, als das nicht verankerte, transportable Tor beim Fußballtraining des U8-Teams plötzlich umkippte. Mannschaftskollegen des Mädchens hatten beim Tor gespielt und es laut Polizei versehentlich umgestoßen. Trainer und Eltern leisteten dem Mädchen Erste Hilfe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten