Von Waggon überrollt: Beine abgetrennt

Arbeitsunfall

Von Waggon überrollt: Beine abgetrennt

Einem Arbeiter wurden bei einem Unfall beide Beine abgetrennt.

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Mittwochnachmittag in der voestalpine in Linz ereignet. Einem 33-jährigen Mann wurden bei Verschubarbeiten beide Beine abgetrennt.

Der Arbeiter wurde von einem Waggon überrollt, als er diesen mit einem Bremsklotz stoppen wollte. Er verständigte noch selbst per Funk Hilfe und wurde ins Unfallkrankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, war vorerst unklar.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten