Zeugin lässt Schlepper (20) auf A4 auffliegen

Von Polizei gestoppt

Zeugin lässt Schlepper (20) auf A4 auffliegen

Rumäne brachte 10 bis 15 Personen illegal von Ungarn ins Land.

Eine Augenzeugin ­beobachtete Mittwochmittag an der Landesgrenze von Wien zu Niederösterreich ­einen Lenker eines weißen Kastenwagens dabei, wie er ein Dutzend Personen, darunter auch Kleinkinder aussteigen ließ und sich sofort aus dem Staub machte.

Lenker setzte Personen aus und wollte flüchten

Die Frau alarmierte sofort die Polizei, die eine Fahndung nach dem flüchtenden Lenker einleitete.

Gegen 14 Uhr konnte der Transporter auf der Ostautobahn (A 4) bei der Ausfahrt Parndorf (Bez. Neusiedl

See) von Beamten der Autobahnpolizei gestoppt werden. Der Fahrer, ein 20-jähriger Rumäne gab zu, rund 10 bis 15 Personen gegen Bezahlung von Ungarn nach Österreich gebracht zu haben. Der Schlepper wurde in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten