Züge krachen mitten in Linz zusammen

Großeinsatz

Züge krachen mitten in Linz zusammen

Um 12.15 Uhr krachte ein Personenzug in Linz bei einer Testfahrt mit einem Güterzug zusammen. Bei dem Auffahrunfall im Linzer Verschiebebahnhof ist  ein Lokführer verletzt und ins Spital eingeliefert worden.

Ein leerer Personenzug der Westbahn ist aus noch ungeklärter Ursache auf einen stehenden Güterzug der Firma CargoServ aufgefahren, teilte die Polizei mit. Der Bahnverkehr ist davon nicht betroffen, informierten die ÖBB.

Aktuell stehen Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettung und Polizei im Einsatz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten