Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Zwei Pkw kollidierten aus unbekannter Ursache

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Burgenland Straße (B50) im Gemeindegebiet von Jois (Bezirk Neusiedl am See) sind am Donnerstagnachmittag drei Personen verletzt worden.

Jois. Eine 46-jährige und eine 51-jährige Frau waren aus unbekannter Ursache frontal mit ihren Pkw zusammengestoßen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Freitag.

Drei Verletzte

Beide Frauen und die 13-jährige Beifahrerin der 46-Jährigen wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden mit der Rettung ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Ein Alkotest verlief laut Polizei bei beiden Lenkerinnen negativ. Die Freiwillige Feuerwehr Jois war mit drei Fahrzeugen und 15 Mitgliedern im Einsatz. Während der Bergungsarbeiten war die B50 für circa zwei Stunden nur eingeschränkt passierbar. Es kam nach Angaben der Polizei zu leichten Verkehrsbehinderungen.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten