Nach Faschingsumzug: 19-Jähriger verschollen

Stundenlange Suche

Nach Faschingsumzug: 19-Jähriger verschollen

Der Bursche konnte schließlich in einem Waldstück liegend aufgefunden werden.

"Er war bei einem ­Faschingsumzug in Schreibersdorf", meldeten die Eltern aufgeregt bei der Polizei. Dort war der 19-Jährige um 22.30 Uhr weggegangen, aber nicht zu Hause angekommen. Die Polizei suchte mit Hubschrauber und Wärmebildkamera. Auch Feuerwehren und Freunde beteiligten sich an der Suche.

Gegen zwei Uhr früh die erlösende Nachricht: Der Vermisste wurde in einem Waldstück nahe einem Gasthaus leicht unterkühlt gefunden. „Ich bin abgestürzt“, so seine Erklärung.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten