Symbolbild

Zahlreiche Knochenbrüche

Politiker von Ski-Rowdy überfahren

Unfassbar: Eine Touristin verletzte SPÖ-Bürgermeister schwer und flüchtete.

Große Sorge um den beliebten SPÖ-Bürgermeister von Gols, Hans Schrammel: Der 60-jährige Rathauschef ist am Hochkar schwer verunglückt. Eine unbekannte Skifahrerin fuhr den Politiker nieder, er erlitt zahlreiche Knochenbrüche.

Schrammel wurde inzwischen zum ersten Mal im Klinikum Amstetten operiert. Die Ärzte diagnostizierten einen Schulterbruch und sechs Rippenbrüche. 14 Schrauben mussten ihm eingesetzt werden, dazu eine Metallplatte und etliche Drähte. Vermutlich muss der Golser Bürgermeister in den nächsten Tagen erneut unters Messer.

Zwischenzeitlich versucht die Polizei, die Skifahrerin ausfindig zu machen. Nach dem Crash hatte sie sich nur kurz umgedreht und zu Hans Schrammel auf Englisch gesagt: „I’m fine.“ Ihr ging es also gut, um ihr Opfer aber hat sich die Touristin nicht gekümmert.
„Ich war komplett benommen, merkte, dass ich die Hand nicht mehr bewegen kann. Die Frau war weg, aber dann kamen viele Leute, die mir geholfen haben“, sagte Schrammel.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten