Zwei Polizisten als Lebensretter

Nach Schlaganfall

Zwei Polizisten als Lebensretter

Zwei Polizisten haben einer 63-Jährigen in Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) am Dienstag in der Früh das Leben gerettet.

Die Frau erlitt in der Nacht auf Montag einen Schlaganfall und konnte nicht mehr selbst Hilfe rufen. Ihr Nachbar, ein Polizeibeamter, hörte Geräusche aus der Wohnung und holte einen Kollegen sowie einen Schlosser zu Hilfe, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.

Die Frau hatte einen Schlaganfall mit Lähmungserscheinungen. Nachdem die beiden Beamten Erste Hilfe geleistet hatten, wurde sie mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus Oberpullendorf gefahren. Die Bergung der Pensionistin gestaltete sich aufgrund eines engen Stiegenhauses sehr schwierig. Sie musste mittels Bergetuch aus dem Haus gebracht werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten