Roman Rafreider

Die Hintergründe

Familien-Drama: Das ist der Grund für Rafreider-Auftritt

Artikel teilen

Der Auftritt des ZiB-Anchors Roman Rafreider am Dienstagabend sorgte für Verwirrung beim TV-Publikum. Jetzt ist der Grund für den Vorfall bekannt.

Wien. Die TV-Zuschauer des "ZiB Flashs" am Dienstagabend fragten sich, was mit dem Moderator los sei. Sein Bizarr-Auftritt sorgte sofort für Aufregung in den sozialen Netzwerken. Der Anchor wirkte wie betrunken – ORF-Quellen bestätigten inzwischen, dass Rafreider bei seinem ZiB-Auftritt in der Tat unter Alkoholeinfluss gestanden ist. Am Mittwoch wurde bekannt, dass der ORF den Moderator von allen Aufgaben entbunden hat. 

Familien-Drama: Das ist der Grund für Rafreider-Auftritt

Wie jetzt bekannt wurde, bekam der Anchor vor der Sendung einen Anruf seiner Mutter mit der Nachricht, dass sein Vater auf der Intensivstation im Sterben liege. Sie habe nicht gewusst, dass der Moderator im Dienst sei. Aufgrund des Schocks dürfte er zu viel Alkohol getrunken haben und moderierte dann offensichtlich betrunken.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo