100.000 bei GTI-Party am Wörthersee

Nächstes Jahr 30.

100.000 bei GTI-Party am Wörthersee

Reifnitz. Am Sonntagmorgen war Reifnitz wieder blitzsauber, und Bürgermeister Adi Stark ist zufrieden: „Nach ersten Zählungen waren über 100.000 Fans da, und das, obwohl es oft regnete.“ Das Wetter dürfte die Hitzköpfe abgekühlt haben – die Polizei meldet „keine schwerwiegenden Straftaten“ am vergangenen Wochenende. Die Exekutive ließ um 20 Prozent mehr Lenker als im Vorjahr ins Röhrl blasen, 49 Führerscheine wurden „gezupft“ – 2009 waren es 41. Bei acht Unfällen wurden neun Menschen verletzt (2009: zehn Unfälle, zehn Verletzte).

GTI-Falle in Tirol
Die Temposünder hielten sich zurück, es gab um 20 Prozent weniger Anzeigen. Sobald sie aus Kärnten heraußen sind, steigen die GTI-Fahrer aber offenbar aufs Gas: Der Tiroler Polizei gingen Samstagnachmittag auf der Inntalautobahn gleich 27 GTI-Fahrer ins Netz. Die Schweizer waren bei 80er-Beschränkungen mit über 140 km/h unterwegs und fassten insgesamt 95 Organmandate (Gesamt-Strafsumme: 2.675 Euro aus). Zwölf Anzeigen wurden erstattet, 1.660 Euro an Kaution kassiert.

Blüten und Spaßvögel
Wegen Körperverletzung rückte die Polizei 15-mal aus – und einmal wegen Falschgeld. Gastronom Ludo Mirska: „Donnerstagnacht hat mir einer einen kopierten 100-Euro-Schein untergejubelt.“ Es blieb der einzige – im Vorjahr landeten fünf falsche Scheine in der Kassa. „Es war derselbe Täter wie letztes Jahr“, vermutet er. Ein paar Spaßvögel klauten zudem die Kennzeichen von Polizei-Autos.

Europas größte Auto-Party
Bürgermeister Stark rüstet für das Jubiläum: Von 1. bis 4. Juni 2011 geht Europas größte Auto-Veranstaltung zum 30. Mal über die Bühne. Stark: „Das wird etwas ganz Besonderes, ich verhandle mit dem VW-Gremien. Hoffentlich machen die anderen Gemeinden auch mit.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten