14-jähriger Skifahrer in Kärnten schwer verletzt

Pisten-Crash

14-jähriger Skifahrer in Kärnten schwer verletzt

Wieder schwerer Unfall auf der Piste: Ein 14-Jähriger prallte mit einer 15-Jährigen zusammen. Der Bub aus Ungarn wurde schwer verletzt.

Ein 14 Jahre alter Skifahrer aus Ungarn ist am Montag bei einem Pistenunfall auf der Gerlitzen (Bezirk Villach) in Kärnten schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei prallte der Jugendliche mit einer 15 Jahre alten Wintersportlerin - auch sie ist ungarische Staatsbürgerin - zusammen. Er wurde mit schweren Verletzungen im Bereich der rechten Gesichtshälfte ins Landeskrankenhaus Klagenfurt gebracht.

Der Bursche wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenambulanz mit dem Rettungshubschrauber Alpin 1 nach Klagenfurt geflogen und im LKH stationär aufgenommen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten