55-Jähriger bei Forstarbeiten getötet

Baumwurzel kippte um

55-Jähriger bei Forstarbeiten getötet

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann allein in seinem Waldstück mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt. Als er mit einer Motorsäge an einer großen Baumwurzel arbeitete, kippte diese auf ihn.

Ein zweiter Arbeiter, der in Nähe arbeitete, fand den 55-Jährigen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten