Achtung: Unbekannter wollte 6-jährige Schülerin in Auto locken

Verunsicherung im Ort

Achtung: Unbekannter wollte 6-jährige Schülerin in Auto locken

Kärnten, Feistritz/Gail. Bereits am Donnerstag vergangener Woche soll ein Mann in der Nähe der Volksschule in Feistritz an der Gail versucht haben, eine Volksschülerin (6) in sein Auto zu locken. Der 600-Einwohner-Ort ist seither in großer Aufregung. Im Dorf herrscht große Verunsicherung.

Das Mädchen war gerade auf dem Heimweg von der Volksschule Hohenthurn, wartete vor der Musikschule Feistritz auf ihre Schwester, als sie der Mann aus seinem Pkw heraus ansprach. 

Die 6-Jährige vertraute sich in Folge des Vorfalls dem Musiklehrer an, der die Polizei alarmierte. 

"Ja, es gibt einen Verdachtsmoment, dem wir nachgehen. Details werden die weiteren Ermittlungen klären. Wir sind auch mit der Schule in Kontakt, weitere Fälle hat es bis jetzt nicht gegeben", sagt Gruppeninspektor Robert Schaubach von der Polizeiinspektion in Arnoldstein gegenüber "Kleine Zeitung". Was der Mann gesagt haben soll, ist ungewiss.

Die Polizeiinspektion bittet um Hinweise an die Telefonnummer 059 1332 250100.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten