Betrunkener Skidoo-Fahrer rammte Skifahrer

In Kärnten

Betrunkener Skidoo-Fahrer rammte Skifahrer

Der 50-Jährige übersah einen Ungarn und dessen Tochter hinter einer Geländekuppe.
Ein 50-jähriger Mann hat am Sonntagnachmittag betrunken einen Skidoo im Skigebiet Bad Kleinkirchheim (Bezirk Spittal an der Drau) gelenkt und dabei einen Skifahrer gerammt. Laut Polizei war der Mann aufwärts über eine Piste gefahren und hatte dabei einen hinter einer Geländekuppe stehenden 55-jährigen ungarischen Skifahrer und dessen 28-jährige Tochter übersehen.
 
Der 50-Jährige schaffte es nicht mehr, rechtzeitig zu bremsen, und stieß den 55-Jährigen um. Dieser stürzte und seine Skier gerieten unter das Fahrzeug. Der 50-Jährige leistete Erste Hilfe und brachte den Verletzten ins Tal, von wo er ins Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht wurde. Ein Alkotest beim 50-Jährigen verlief positiv.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten