Billige Fahnen für Kärntner Bevölkerung

Aktion

Billige Fahnen für Kärntner Bevölkerung

Landeshauptmann Haider will mehr Kärntner-Fahnen sehen: Daher werden die gelb-rot-weißen Banner um 50 Prozent verbilligt.

Durch eine gemeinsamen Aktion der Kulturabteilung des Landes Kärnten und der "Kleinen Zeitung" soll ab sofort jeder Haushalt in Österreichs südlichstem Bundesland günstig zu einer Kärntner Fahne kommen. Die Flaggen in den Landesfarben gelb-rot-weiß seien durch die Kooperation um mehr als 50 Prozent billiger zu erwerben.

"Gefühlslage im Land augenscheinlich machen"
"Eine Kärntner Fahne gehört in jeden Haushalt", zitierte die Zeitung den Landes-Kulturreferenten Jörg Haider. Eine drei Meter lange Flagge sei schon um 30 Euro erhältlich, die vier Meter lange Ausgabe um 35 Euro. Der Normalpreis liegt bei etwa 80 Euro. Bestellt werden können die Banner bei der Abteilung für Volkskultur im Amt der Kärntner Landesregierung. Für die Lieferung der Fahnen müssen vier Tage eingeplant werden.

"Nicht nur der 10. Oktober und der 26. Oktober bieten sich traditionellerweise an, auch die Euro 2008 ist eine gute Gelegenheit, die Fahnen als einheitsstiftendes Symbol zu zeigen", meinte Haider. "Diese sollen den Gästen die Gefühlslage im Land augenscheinlich machen".

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten