Explosion in Kärnten: Ein Toter, ein Schwerverletzter

In Ferlach

Explosion in Kärnten: Ein Toter, ein Schwerverletzter

Bei einer Explosion auf einem Firmengelände in Ferlach in Kärnten (Bezirk Klagenfurt-Land) sind am Dienstag zwei langjährige Mitarbeiter verunglückt. Ein Mann starb, ein zweiter wurde schwer verletzt, sagte eine Polizeisprecherin auf APA-Anfrage. Laut einer ersten Einschätzung dürfte es bei Schweißarbeiten in einer Fertigungshalle zu einer Gasexplosion gekommen sein.
 
Das Unglück ereignete sich gegen 10.50 Uhr. Was genau passiert ist, soll nun das Landeskriminalamt klären. Die Beamten waren am Dienstag gegen 13.30 Uhr noch an Ort und Stelle.
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten