Feuer vernichtet 30 Tonnen Sonnenblumenkerne

Kärnten

Feuer vernichtet 30 Tonnen Sonnenblumenkerne

Schwerer Brand in Kärnten: Ein Feuer im Bezirk St- Veit/Glan hat 30 Tonnen Sonnenblumenkerne vernichtet.

Rund 30 Tonnen Sonnenblumenkerne wurden in der Nacht auf Mittwoch in Kärnten beim Brand in der Trocknungsanlage eines Silos vernichtet. Die Ursache für das Feuer in der Landwirtschaftlichen Genossenschaft Althofen (Bezirk St. Veit/Glan) stand vorerst nicht fest.

Bei der Bekämpfung des Brandes waren drei Feuerwehren im Einsatz, die Männer konnten nur mit schwerem Atemschutz in den Silo vordringen. Ein Ausbreiten der Flammen auf unmittelbar angrenzende Geschäfts- und Wohnobjekte wurde verhindert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten