Freier brach Prostituierter die Knochen

Frau schwer verletzt

Freier brach Prostituierter die Knochen

Ein betrunkener Kosovare (38) gönnte sich in einem Rotlicht-Etablissement in Villach mit einer Prostituierten (20) aus Rumänien ein Schäferstündchen. Als der Freier mit der Liebesdienerin am Zimmer war, eskalierte die Situation. Der 38-Jährige stieß die junge Frau brutal zu Boden und brach ihr ­dabei Elle und Speiche des rechten Arms. Dann fuhr der 38-Jährige davon, kehrte jedoch wenig später zu Fuß wieder ins Bordell zurück. Dort wartete bereits die Polizei, die den aggressiven Freier festnahm.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten