Hund beißt Urlauberkind ins Gesicht

Kärnten

Hund beißt Urlauberkind ins Gesicht

Ein Kind ist am Samstagabend in der Kärntner Gemeinde Eberstein (Bez. St. Veit/Glan) von einem Hund ins Gesicht gebissen worden. Das vierjährige deutsche Urlauberkind hatte sich auf dem Areal eines Hotels in einem unbeobachteten Moment während des Abendessens dem Hund genähert. Der Bobtail, der einem weiteren deutschen Urlauber gehörte, war vor einem Appartement angeleint.
 
 Nach ärztlicher Erstversorgung wurde das Kind nach Angaben der Landespolizeidirektion Kärnten ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Grad der Verletzung ist unbekannt.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten