Kärntner Fleischerei startete Fleischnudel-Rückruf

Villach Land

Kärntner Fleischerei startete Fleischnudel-Rückruf

Fleischerei startet freiwillige Rückholaktion.

Die Kärntner Fleischerei Fruhmann aus Wernberg (Villach Land) hat am Mittwoch einen Rückruf für Fleischnudel gestartet. An einer Probe aus der Charge mit Mindesthaltbarkeitsdatum 23. Juni 2013 wurde eine außen am Teig haftende Metallklammer festgestellt.

Warnung vor eigenen Produkt
Ware der betroffenen Charge wurde ausschließlich in Wernberg verkauft. Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet, Konsumenten können es zurückbringen. Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung durch unser Unternehmen verursacht wurde".

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten