Kärntner mit Motorrad tödlich verunglückt

Gegen Leitschiene

Kärntner mit Motorrad tödlich verunglückt

Ein 35 Jahre alter Gastronom aus Villach ist Samstagvormittag in seiner Heimatstadt mit seinem Motorrad tödlich verunglückt. Er prallte gegen eine Leitschiene.

Der Kärntner war auf der Triester Straße stadtauswärts unterwegs, als er auf der Höhe der Abfahrt Landskron ein Verkehrszeichen streifte. Es gelang dem Lenker offenbar nicht mehr, sein ins Schleudern geratenes Motorrad abzufangen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten