Symbolfoto

In Wohnung

Kärntnerin durch Schuss aus Gewehr verletzt

Eine 20 Jahre alte Kärntnerin ist am Dienstagabend durch einen Schuss aus einem Repetiergewehr verletzt worden.

Ein 27 Jahre alter Monteur und dessen gleichaltriger Freund hatten in einer Wohnung in Globasnitz (Bezirk Völkermarkt) mit der Waffe hantiert. Plötzlich brach ein Schuss und traf die auf einer Couch liegende Freundin des Monteurs in den rechten Unterarm.

Die Verletzte wurde laut Polizeiangaben ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht. Das Repetiergewehr wurde von der Exekutive sichergestellt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten